Schriftgröße:
normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Sportler / Sportlerin des Jahres

2016
Sportler des Jahres 2016 wurde Achim Jürgens
Achim Jürgens
2015
Sportlerin des Jahres 2015 wurde unsere Leichtathletik-Trainerin und Spartenleiterin Regina Schulz.
Sportlerin des Jahres 2015: Regina Schulz
2014

Zum Sportler des Jahres 2014  ehrte Laudator Michael Heitsch den langjährigen  Fußballer der 1. Herrenmannschaft Thorsten Jürgens

Torsten Jürgens mit Laudator
2013

Die Erfolge des Sportlers 2013 können sich sehen lassen: Bester Spieler in der Schülerkreisliga, 1. Platz in der Nds. Jahrgangsmeisterschaft, Nr. 1 im Kreis, Bezirk und Land und Nr. 3 in Deutschald seiner Altersklasse!

Olaf Mathes konnte zum Spieler des Jahres 2013 den 9jährigen Tischtennisspieler Vincent Senkbeil ehren.

Vincent Senkbeil
2012
Kassenwartin und Kümmerin in vielen Vereinsangelegenheiten. Immer engagiert und motiviert. Außerdem noch aktive Tischtennisspielerin. Sportlerin des Jahres 2012: Marianne Bösch
Marianne Bösch
2011

Eine Faustballerin wurde Sportlerin des Jahres 2011: Vanessa Rapillus

Vanessa Rapillus

2010

Ein Urgestein der Leichtathletik wurde Sportler des Jahres 2010: Jochen Ebert!

Er hat bereits zum 55. Mal das Sportabzeichen errungen und ist seit vielen Jahren als Sportabzeichenobmann im Verein tätig. Aus der Leichtathletik, dessen Spartenleiter er lange Jahre war, ist er nicht wegzudenken.

Jochen Ebert
2009
Schiedsrichter, aktiver und engagierter Jugendußballer in der A-Jugend der SG Bodenteich / Wieren / Wrestedt sowie Jugendbetreuer: Sportler des Jahres 2009 Matthias Brucherseifer!
 
2008
Die Ehrung des Sportlers des Jahres nahm Marco Ladewig vor. Geehrt wurde Florian Weiß, der über Jahre hinweg engagierter Jugendbetreuer von der G-Junioren bis einschl. E-Junioren gewesen ist und nur aus beruflichen Gründen diese Funktion hat aufgeben müssen. Er spielt aktiv in der 1. Herrenmannschaft des Vereins. Dort engagiert er sich im besonderen Maße, nicht nur im sportlichen Bereich. so hat er maßgeblich die Renovierung des Vereinsheimes im Frühjhr 2008 betrieben.
 
2007
Seit 1995 Spartenleiter der Tischtennisabteilung. Nebenbei noch Betreuer von zwei Jugendmannschaften. Seit 14 Jahren Organisator des TT-Cups des TSV mit über 400 Aktiven aus dem gesamten Bundesgebiet. Auch Dank seiner Arbeit erwarb sich der TSV als Ausrichter der Norddeutschen Schüler und Jugendmeisterschaften einen hervorragenden Ruf: Olaf Mathes, Spartenleiter Tischtennis, Sportler des Jahres 2007.
 

Sportler