Schriftgröße:
normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
 
     ===   31.07.2019 Vereinsspielplan Fussball  ===     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Alt-Herren Sport

Bewegung tut Not! Gesund bleiben duch Sport und Spiel. Dies sollte jeder beherzigen, der auf seine Gesunderhaltung Wert legt - und wer tut das nicht?

 

 

Die Altherrensportler im Jahr 2019

 

An den Übungsstunden nehmen immer ca. 10 Sportler aktiv teil. Im Sommer finden sich die alten Herren auf dem Sportplatz ein. Im Winter geht es dann regelmäßig in die Wrestedter Schulturnhalle. Training ist jeden Montag ab 17.30 Uhr.

Neben vielen sportlichen Abenden wird auch die Geselligkeit nicht vergessen und gerne und gut gefeiert.

 

 

Altherrensport Geselligkeit 1

Gemeinsames Grillen mit Ehepartnern bei Karl-Heinrich und Elisabeth Harms in Esterholz

 

Außerdem unternehmen die Sportler in ihrer Freizeit auch gern gemeinsame Ausflüge.


Altherrensport Geselligkeit

Radtour

 

Die Altherren-Sparte wurde 1970 wiederbelebt. Damaliger Spartenleiter war Hans-Jürgen Nitt. Seit damals hat die Sparte viel Zu- und abgänge zu verzeichnen gehabt. 1985 wurde auch mal ein Lauftreff eingerichtet, der heute jedoch leider nicht mehr existiert. Im Jahr 1988 gab Hans-Jürgen Nitt die Sparteleitung an Wilhelm Forke ab, der die Sparte bis zu seinem Versterben im Alter von 81 Jahren über 30 Jahre leitete. Seit dem Jahr 2018 wird die Sparte organisatorisch als Spartenleiter von Hans-Jürgen Kowalke und sportlich von Heinrich Plutschinski geleitet.

 

Wenn auch die Alt-Herren-Sparte früher als Power-Truppe bezeichnet wurde - es wurde Zirkeltraining sowie Kraft- und Ausdauertraining betrieben, die manch einem der Muskelkater schon am selben abend bescherte - beherrscht die heute sehr homogene Sportlerschar die alte Schule, wenn auch in leicht abewandelter Form. Heute wird Gymnastik für den ganzen Körper geboten, die jedoch einen leichten Muskelkater bringt, da der Körper in anderer Weise gestählt wird. Als Abschluss wird ein leichtes Ballspiel als Ausgleich betrieben.

 

Die z. Zt. 10 aktiven und 2 passiven Sportler der Sparte treffen sich in den Wintermonaten Montags um 17.30 Uhr in der Schulturnhalle und in der wärmeren Jahreszeit Donnerstags um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Erfolgreiche Sporlter mit Sportabzeichen

Aktive Altherrensportler mit Sportabzeichen

 

 

 

Ansprechpartner:

Hans-Jürgen Kowalke

Heinrich Plutschinski