Schriftgröße:
normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
 
     ===   27.04.2019 Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz  ===     
     ===   20.06.2019 Gesamtvorstandssitzung  ===     
     ===   31.07.2019 Vereinsspielplan Fussball  ===     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

TSV Wrestedt / Stederdorf e.V.

Vorschaubild

Postfach 61
29559 Wrestedt

Telefon (0581) 208 585 93 Thomas Hillmer, 1. Vorsitzender

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.tsv-wrestedt-stederdorf.de
Homepage: www.tsv-wrestedt.de

Vorstellungsbild

Geschäftsführender Vorstand

Dem aktuellen geschäftsführenden Vorstand des TSV Wrestedt / St. e.V. gehören an:

 

Vorstand 2016

 

v.l.n.r.:

hinten: Peter Ramünke, Anke Bunzeck, Thomas Hillmer

Vorne: Timo Bielesch, Marianne Bösch, Volker Bunzeck

 

 

1. Vorsitzender

Thomas Hillmer,

Dohlenstieg 1

29525 Uelzen

Tel.: (0581) 208 585 93


2. Vorsitzende

Anke Bunzeck

Mittelweg 34

29559 Wrestedt

Tel.: (05802) 970 725

 

3. Vorsitzender

Peter Ramünke

Lehmke

Nordkamp 3

29559 Wrestedt

Kassiererin

Marianne Bösch

Bahnhofstr. 9

29559 Wrestedt

Tel.: (05802) 9709330

2. Kassenwart

Timo Bielesch

 

Schriftührer

Volker Bunzeck

Mittelweg

29559 Wrestedt

Tel.: (05802) 970 725


Aktuelle Meldungen

Peter Kramer übernimmt die 1. Herren zur neuen Saison

(16.04.2019)

Es hat sich vielleicht schon rumgesprochen, nun ist es offiziell: Zur neuen Saison wird es in unseren Reihen einen Wechsel auf der Trainerposition geben.

Philipp und Timo scheiden freiwillig aus persönlichen Gründen aus, bleiben dem Verein aber erhalten. Philipp wird zusammen mit Marco das neue Amt des Teammanagers bekleiden, Timo ble...ibt wie gehabt 1. Vorsitzender des Vereins. Wir alle sind Philipp und Timo dankbar, die Mannschaft damals in einer
schwierigen Phase übernommen und in stabile Fahrwasser geführt zu haben.

Der Vorstand bemühte sich in den letzten Wochen intensiv darum, einen passenden Ersatz auf der Trainerposition zu finden. Einfach war es nicht, aber umso erfreulicher ist es, mit Peter Kramer einen Kracher gelandet zu haben. "Wahnsinn, dass wir so ein Kaliber verpflichten konnten", schwärmt nicht nur Philipp über seinen Nachfolger. "Ich kenne ihn schon lange und halte große Stücke auf ihn. Wir werden noch viel von ihm lernen können."

Peter Kramer ist für den Verein kein Unbekannter: Der 49-jährige wohnt selbst in Wrestedt und läuft für die Altliga-Mannschaft auf. Nach seinen Trainerstationen im Herrenbereich von Teutonia Uelzen sowie im Jugendbereich des VfL Suderburg, betrachtet er es als Herzensangelegenheit, erstmalig in seinem Heimatort aktiv zu werden.

Foto zur Meldung: Peter Kramer übernimmt die 1. Herren zur neuen Saison
Foto: Peter Kramer (Bildmitte) übernimmt zur neuen Saison die 1. Herren des TSV

Der nächste Zumba-Block startet am 29.04.!

(19.03.2019)

Der nächste Zumba-Block startet am 29.04.2019 in der Schulturnhalle Wrestedt.

[Zumba beim TSV]

Leichtathleten feiern Erfolge beim Crosslauf in Rosche

(18.03.2019)

Zum Leichtathletik-Saisonauftakt starteten wir am 16.03.19 mit insgesamt 22 gemeldeten Teilnehmern bei den Kreismeisterschaften Crosslauf in Rosche. Nachdem wir im Jahr 2018 durchgehend vom Wetter verwöhnt worden sind, kämpften wir uns dieses Mal im permanenten Regen ins Ziel.

 

Trotz der schlechten und teilweise auch sehr rutschigen Streckenverhältnisse haben wir alles gegeben und können mit insgesamt sechs Kreismeistern sehr zufrieden aus diesem Wettkampf gehen:

Annemieken Remer (2012), Wenke Osterkamp (2009), Matheo Remer (2009), Leon Schröter (2006), Kai Janke (1989) und Antonio Schröter (1980) können sich über ihren frisch gebackenen Titel freuen.

 

Ein Videobericht über die Veranstaltung folgt in Kürze.

Vincent Senkbeil gewinnt Silber bei Deutscher TOP’12-Rangliste

(03.03.2019)

Bei der Deutschen Tischtennis-Schüler TOP’12 Rangliste in Lehrte (Hannover), ging der seit einer Woche 15-jährige TSV-Aktive Vincent Senkbeil, in einer der wichtigsten Nachwuchsveranstaltungen  neben der Deutschen Meisterschaft an den Start.

 

Die 12 besten Schüler Deutschlands spielten in einer Gruppe, an zweiten Tagen, im Duell Jeden gegen Jeden. Nachdem der TSV-ler bereits im Herbst 2018 die TOP’48-Rangliste gewonnen hatte und bei der TOP’24-Rangliste mit dem fünften Platz zufrieden geben musste, hatte er hier als Ziel ein guten Mittelfeldplatz angestrebt.

 

Der Beginn gleich am ersten Tag konnte im ersten Spiel gleich gegen einen der Favoriten, den TOP’24-Gewinner, Felix Köhler (TSG Kaiserslautern) schwerer nicht sein, aber hier erwischte der Wrestedter gleich mit einem überraschenden 3:0 Sieg eine erstklassigen Start in das Turnier. Danach kamen zwei weitere Erfolge mit 3:0 gegen Justus Lechtenbörger (MTV Jever) und 3:1 gegen Bundeskaderspieler Sören Dreier (SuS Rechtsupweg), gegen Mitkonkurrenten aus dem Landeskadertraining. Dann gab es ein kleinen Rückschlag mit einer klaren 0:3 Niederlage gegen den späteren Ranglistensieger und Bundeskader-Trainingspartner Tom Schweiger (DJK Altdorf/TTV Bayern). Dies brachte aber kein Rückschlag, denn die nächsten zwei Einzelpaarungen wurden beide mit 3:0 gegen Marco Stefanidis (Heiligenhauser SV) und gegen Samuel Schürlein (DJK Offenburg). Zum Abschluss des ersten Tages ließen dann die Kräfte etwas nach und es gab dann eine unnötige 1:3 Niederlage Karl Zimmermann (Blau-Weiß Reichenbach/Sachsen). Diese Niederlage hatte er nicht eingeplant und zum Glück am Ende des ersten Tages.

 

Als Drittplatzierter ging er ins den zweiten Turniertag und startete auch hier gleich erfolgreich mit zwei Siegen mit 3:0 gegen Robert Haufe (TTC Holzhausen) und mit 3:1 gegen Bundeskaderspieler Taylor Fox (TTC Bad Homburg), bevor er in der vorletzten Turnierrunde mit 3:1 Sätzen gegen Marko Panic (BV Borussia Dortmund) siegte. Der Showdown um die Medaillen kam in der 11. und letzten Runde, denn nach diesem bis dahin für den TSV-Aktiven sensationellen Turnierverlauf war von der Silbermedaille bis zum undankbaren vierten Platz alles möglich. Nun kam es zum Entscheidungsspiel, nach bereits 10 Einzeln, in der letzten 11.Partie und hier gegen den bis dahin Zweitplatzierten Matthias Danzer (TV Hilpoltstein/TTV Bayern) gewann Vincent die ersten zwei Sätze und spielte voll fokussiert, wie im Tunnel, denn er wollte nun aufs Podest. Dann wurde der dritte Satz knapp mit 10:12 verloren, aber das brachte ihn nicht aus der Spur und schließlich konnte er auch dies Einzel mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden! Nun musste er abwarten auf die Ergebnisse der Konkurrenten und freute sich schon über den erreichten dritten Platz. Aber dann konnte er richtig jubeln, denn mit 9:2 Spielen und aufgrund des besseren Satzverhältnis von +17 Sätzen, gewann der Wrestedter sensationell die Silbermedaille!

 

Als nächste Großereignis steht nun am 09. und 10. März die Deutsche Meisterschaft der Schüler in Rees (Niederrhein/WTTV) an und dort hofft er nun, bei guter Vorbereitung und Auslosung, auch auf ein gutes Abschneiden. Das Ziel sind die Jugend-Europameisterschaften die Anfang Juli in Ostrava (Tschechien) stattfinden.

Foto zur Meldung: Vincent Senkbeil gewinnt Silber bei Deutscher TOP’12-Rangliste
Foto: Vincent Senkbeil gewinnt Silber bei Deutscher TOP’12-Rangliste

Der TSV Wrestedt / Stederdorf sucht alte Fotos

(28.12.2018)

Im Sommer 2020 feiert der TSV Wrestedt / Stederdorf sein 100jähriges Jubiläum.

 

Um die Vereinsgeschichte zu dokumentieren, werden historische Mannschaftsfotos, Aktionsbilder und sonstige Vereinsaufnahmen gesucht.

 

Einsendungen sind möglich bei Anke Bunzeck, Mittelweg 34 in 29559 Wrestedt und unter der Mailadresse anke-bunzeck@t-online.de.

 

 


Veranstaltungen

27.04.​2019
09:00 Uhr
Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz
Am 27.04. findet ab 9 Uhr ein Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz unter dem Motto "Wir machen den ... [mehr]
 
20.06.​2019
19:30 Uhr
Gesamtvorstandssitzung
im Sportzentrum, Wrestedt [mehr]
 
29.06.​2019
 
31.07.​2019
Vereinsspielplan Fussball
new fussballdeWidgetAPI().showWidget('widget1', '024O6N50EG000000VS541L4IVU807FQD'); [mehr]
 
23.08.​2019 bis
25.08.​2019
 
 

Fotoalben